Feser-Graf DTM-Party 2010

Exklusiver Einstieg ins Rennwochenende
NÜRNBERG - 03. Juli 2010
Jedes Jahr kommen tausende Motorsportfreunde zur DTM an den Norisring. Doch die DTM ist nicht nur ein Autorennen, sondern ein Gesellschaftsereignis für Promis, Fahrer und Interessierte. Die Audi-Betriebe der Feser-Graf-Gruppe luden am 3. Juli 2010 zum „Warm-Up“ für das spannende Wochenende zu einer VIP-Party ein.

Impressionen

Feser-Graf DTM-Party 2010

Kulinarische Gaumenfreuden

Etwa 600 geladene Gäste erwartete in der Audi-Lounge ein Abend der Extraklasse. Schon beim Eintreffen gab es die ersten Schmankerlbrote, denen kulinarische Kreationen von Alfons Schuhbeck folgten. Nach der Begrüßung durch Moderator Wolfgang Rother war es schließlich soweit: Von Grönlandshrimps auf Eisberg Julienne und Cocktaildip über Curry Ananashuhn mit Tomatenphysalis konnten sich die Gäste am Vorspeisen-Buffet bedienen.
Auch bei den Hauptgängen und dem Dessert war für jeden Geschmack etwas dabei: Von Argentinischer Rinderlende, Zander auf Champagnerlinsen über Trüffelnudeln mit Gemüseeinlage bis hin zu marinierten Erdbeeren mit Mango Chili Eis: Die Feser-Graf-Gruppe hat bei seiner vierten VIP-Warm-Up-Party kulinarisch ins Schwarze getroffen.

Miss Norisring 2010

Doch auch die Augen wurden verwöhnt. Denn die im Juni gewählte Miss Norisring 2010 kam zur Party, um sich mit den Gästen auf die DTM einzustimmen. Martina Waedt heißt die Glückliche, die beim Norisring-Rennen die Nummern der Fahrer hochhalten durfte, den Motor-Sport-Club Nürnberg repräsentiert und von der Feser-Graf-Gruppe für ein Jahr ein Auto gesponsert bekommt. Auch hier hatte Familie Feser Einfluss – schließlich saß Uwe Feser persönlich in der Jury.

Spenden für einen guten Zweck

Bei all den guten Dingen, die die Gäste genießen konnten, wurden die Benachteiligten jedoch nicht vergessen: Für den Uwe Feser Kinderfond kamen Spenden im Wert von fast 6.700 Euro zusammen. Um dem Abend auch musikalisch einen passenden Rahmen zu verleihen, sorgte die Band „Groove Suite“ mit ihren Hits für eine tolle Stimmung.
Kulinarische Hochgenüsse, nette Unterhaltungen und Spenden für einen guten Zweck: Insgesamt bot die vierte Feser-Graf DTM-Party sowohl für Veranstalter als auch Gäste einen tollen Einstieg in ein spannendes Motorsportwochenende.

Text: Highlights-Magazin