Feser-Graf Gruppe präsentierte drei neue Audi Modelle

Details bewegen
NÜRNBERG - Am 23. April 2009 präsentierte die Feser-Graf Gruppe im
Audi Zentrum Nürnberg-Feser in der Nopitschstraße 3 rund 400 geladenen
Gästen die neuen Audi Modelle A5 Cabriolet, R8 5.2 FSI quattro und A4
allroad quattro.

Impressionen

Details bewegen

Zu Beginn der Fahrzeugpräsentationen holte Moderator Klaus Gronewald (DSF) erst einmal Gesellschafter Uwe Feser zum Smalltalk auf die Bühne. Dort „outete“ sich Uwe Feser gleich als Fan der Abwrackprämie und stellte noch kurz seine Stiftung „Ein Zeichen für Kinder“ vor, die durch eine Idee seines Freundes und Nürnberger Unternehmer Alexander Brochier entstand (Infos unter www.ein-zeichen-fuer-kinder.de).

Danach ging es mit einer Artistikshow über zu den Präsentationen der neuen Audi Modelle. Während man von anderen Präsentationen gewohnt ist, dass ein Fahrzeug im Fokus eines Neuheitenabends steht – war diesmal wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Stars des Abends heißen A4 allroad quattro– die perfekte Synthese aus Komfort und Sportlichkeit mit Allrad-Antrieb, R8 5.2FSI quattro – Audis pures Adrenalin mit 386kW und einer Spitzengeschwindigkeit von 316 km/h, sowie dem A5 Cabriolet – der offenen Version des Design-Meisterwerks mit der Besonderheit „Akustikverdeck“. Dieses Verdeck bietet als einziges Stoffverdeck die Reduzierung der Außengeräusche auf die Hälfte des Normalpegels.

Es war wieder einmal ein gelungener Abend der Feser-Graf-Gruppe, der bei Flying Buffet, guten Gesprächen und passender Musik zu später Stunde seinen Ausklang fand.